Kultur- und Naturlandschaft

Landschaft, die von jeher stark durch die menschliche Nutzung geprägt wurde, bietet sich hier der Kulturlandschaftsbegriff an. Durch die Technisierung der Landwirtschaft, kam es in den letzten Jahrzehnten zu einer weithin sichtbaren Veränderung des ländlichen Raumes mit Folgen für die Ökologie.

Um den Zielen des Naturschutzes zu entsprechen und dem Wunsch der Menschen nach Wohlbefinden, Erholung oder Bildung nachzukommen, ist es notwendig, Kleinräumigkeit und Strukturvielfalt von Landschaften wiederherzustellen.

Auf dieser Seite wollen wir die Naturgegebenheiten (wie Biotope, Magerwiesen, Hecken, Streuobst uvm.) auf der Renninger und Malmsheimer Gemarkung aufzeigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Rankbachtal